Buchhandlung Reichel gerettet

Die insolvente Rendsburger Buchhandlung Reichel ist am 19. Januar 2015 an die Schleswiger Buchhandlungskette Liesegang, die bereits Filialen in Husum und Eckernförde hat, veräußert worden. Der Geschäftsbetrieb war von dem Insolvenzverwalter Hendrik Gittermann über mehrere Monate fortgeführt worden, um einen Investor zu finden und die übertragende Sanierung umsetzen zu können. Alle Arbeitsplätze sind erhalten geblieben. Die Buchhandlung Reichel war vor mehr als 100 Jahren gegründet worden. Im Oktober 2014 meldete ihr Inhaber Insolvenz an.

Pressemitteilung, 19. Januar 2015, hier klicken

Schleswig Holsteinische Landeszeitung, 19. Januar 2015,  hier klicken

zurück