Langeloh Feinmechanik GmbH

Das Amtsgericht Pinneberg hat mit Beschluss vom am 11. Oktober 2016 gem. § 270a Abs. 1 S. 2, 274 InsO Herrn Dr. Tjark Thies zum vorläufiger Sachwalter im vorläufigen Eigenverwaltungsverfahren der Langeloh Feinmechanik GmbH bestellt. Das Unternehmen hatte am 10. Oktober 2016 die Eröffnung des Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung beantragt. Es stellt in seinen Werkstätten in Wedel bei Hamburg mit rund sechzig Arbeitnehmern unterschiedlichste Metallkomponenten her, insbesondere Maschinenteile. Der Geschäftsbetrieb wird aktuell unter Vorfinanzierung des Insolvenzgelds vollumfänglich fortgeführt

 

 

zurück