MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft mbH

Die zweite Anleihe-Gläubigerversammlung der MS Deutschland Beteiligungsgesellschaft mbH fand am Mittwoch, den 12. November 2014 in München statt. In dieser Gläubigerversammlung ging es unter anderem darum, einen gemeinsamen Vertreter für alle Anleihegläubiger zu bestellen. Gewählt wurde STU Management Partners, Diplom-Kaufmann Stefan Ulrich. „Wir haben somit einen gemeinsamen Bevollmächtigten und sind in der Lage das Schiff schnell freihändig zu verkaufen. Derzeit gibt es zwei Interessenten“, sagt der vorläufige Insolvenzverwalter, Reinhold Schmid-Sperber.

Zusatz-Informationen zum Insolvenzverfahren

zurück